Christiane Goetz

Diplom-Sozialpädagogin

Integral-therapeutische Tanzpädagogin (Heilpraktikerschule Campus Naturalis, Hamburg)

Zertifizierte Advanced Bodybliss®-Trainerin (Somatics Academy, München)

Kursleiterin Stresspräventionsprogramm "Gelassen und sicher im Stress" (GKM Institut für Gesundheitspsychologie)

NIA Lehrerin

Yoga-Dancing Lehrerin

intensive Erfahrung in verschiedenen Tanzformen und Methoden der Körperarbeit unter anderem bei Emilie Conrad (Continuum Movement) , Susan Harper (Continuum Montage), Vinn Marti (Soul Motion)  

 

 NIA und Bodybliss - bei beiden war es Liebe auf den ersten Blick. 

Zuerst trat NIA in mein Leben. Schon vorher hatte ich viel getanzt: Tango Argentino, Salsa, Afrikanischen Tanz. Und ich hatte verschiedene Arten der Körperarbeit und der Wege zum persönlichen Wachstum kennengelernt. NIA - hier kam endlich alles zusammen: tanzen, spielen, achtsam sein. NIA eröffnet mir bis heute immer neue Möglichkeiten, mich auszudrücken, zu erforschen und zu entfalten. Meine lebendige, expressive und spielerische  Seite kommt durch Nia zum Schwingen. Lachen, hüpfen, springen: Nia unterstützt mich, sicht- und hörbar zu sein und mit Freude durch mein Leben zu tanzen.  

 

Einige Jahre später entdeckte ich Bodybliss udn Continuum MovementAm ersten Abend eines Workshops mit Divo Müller spürte ich bereits: Ich bin angekommen - mit allen Sinnen und lebendig,  ganz zu Hause in meinem Körper. Wenig später saß ich im Zug nach München und begann meine Ausbildung bei Divo und ihrem Mann Robert Schleip, einem führenden Faszienforscher. In Retreats hatte ich die Möglichkeit Emilie Conrad, die Begründerin von  Continuum Movement, Susan Harper (Continuum Montage) und Gael Ohlgren Rosewood  (Continuum und Rolfing)  intensiv zu erleben, die mich und meine Arbeit zutiefst inspiriert und geprägt haben. 

 

Nia und Bodybliss: beide Bewegungsformen vereinigen ruhige und dynamische Elemente. Nia, das ist Form und Freiheit. Bodybliss ist auf das selbst gesteuerte tiefe innere Eintauchen und Erleben gerichtet. 

 

Von 2015 bis 2017 schloss ich meine Ausbildung zur integral- therapeutischen Tanzpädagogin an der Heilpraktikerschule Campus Naturalis in Hamburg an, um mehr zu verstehen über die Verbindung von Psyche und Körper und die heilende Kraft des Tanzes. Die intensive Beschäftigung mit  den Pionierinnen der Tanztherapie wie Trudi Schoop, Anna Halprin, Marian Chace und dem ´Authentic Movement´von Janet Adler  inspirieren mich sehr und unterstützen mich in meinem festen Glauben an die Weisheit unserer Körper, an unser kreatives Potential und an die Lösungs-und Entfaltungsmöglichkeiten, die wir in uns finden können. 

In meiner Abschlussarbeit "Ressourcen- Kraftquellen im Tanz" beschäftigte ich mich 2018  intensiv mit der persönlichkeitsstärkenden Wirkung von Tanz unter aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen.  Aus diesen verschiedenen Quellen schöpfe ich in meinen eigenen Formaten. Für mich ergänzen sich die verschiedenen Methoden wunderbar. Sie feiern das Wunder unseres lebendigen Körpers und bieten immer neue Wege der Selbstentfaltung und der Verbindung zu sich und anderen Menschen.

Anfang 2019 habe ich mich zur Kursleiterin für das Stresspräventions-Programm "Gelassen und sicher im Stress" beim GKM Institut für Gesundheitspsychologie bei Prof. Dr. Gerd Kaluza weiterbilden lassen. Es vermittelt selbstwirksame Möglichkeiten mit den Herausforderungen des Alltags gut umzugehen.  In uns schlummern unzählige Möglichkeiten Stress dauerhaft in Lebensfreude zu verwandeln und unsere Widerstandskraft und unser Wohlbefinden zu stärken. 

 

"... Es gibt einfach keine Worte, um das Gefühl der Freude, das Entzücken über sich selbst, die Lust am Dasein zu beschreiben, die den tanzenden Menschen umgibt! (Trudi Schoop, eine der Pionierinnen der Tanztherapie)

 

Christiane Goetz

 

NIA Lehrerin

Advanced Bodybliss-Trainerin

integral-therapeutische Tanzpädagogin

Zert. Kursleiterin "Gelassen und sicher im Stress" 

 

www.niaundbodybliss.de

christiane.goetz@niaundbodybliss.de

 

040    417606

0160  97056660

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.